Allgemeine Geschäftsbedingungen simplepower.studio

Kundeninformation

Bitte beachten Sie: Die Inhalte der Webseite simplepower.studio sind lediglich zu Bildungs- und Informationszwecken und zum Austausch bestimmt. Die Inhalte stellen keinen Ersatz für die individuelle Beratung und Behandlung von Ärzten, Psychotherapeuten oder Heilpraktikern dar. Falls Sie Gesundheitsprobleme haben oder unter ernsten körperlichen und psychischen Erkrankungen leiden, empfehlen wir Ihnen, einen Arzt oder Psychotherapeuten Ihrer Wahl mit der entsprechenden Spezialisierung aufzusuchen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1) Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für das digitale Angebot simplepower.studio der Simple Power Studio GmbH (nachfolgend "simplepower.studio") in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung an. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Inhalte und Leistungen von simplepower.studio und die ggf. hieraus resultierenden Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend "Kunde") mit simplepower.studio abschließt.

1.3 Für Verträge zur Bereitstellung von digitalen Inhalten gelten diese AGB entsprechend, sofern insoweit nicht etwas Abweichendes geregelt ist. Digitale Inhalte im Sinne dieser AGB sind Daten, die in digitaler Form erstellt und bereitgestellt werden.

1.4 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.5 Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2) Vertragsschluss

2.1 Voraussetzung für die Nutzung des Angebots von simplepower.studio ist der Abschluss eines Vertrages (Abonnement) und /oder die Registrierung des Kunden im Onlineshop. Die im Online-Shop von simplepower.studio enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens simplepower.studio dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2 Der Vertrag kommt erst mit der elektronischen Bestellbestätigung von simplepower.studio an den Kunden zustande, die simplepower.studio an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse sendet.

2.3 Zu den digitalen Inhalten, die auf simplepower.studio angeboten werden, zählen insbesondere Downloadprodukte, wie Arbeitstexte, Präsentationsvorlagen, Podcasts, Videos, Webinare und mehr. Die Leistungen sind mit erfolgreichem Download durch den Kunden seitens simplepower.studio erbracht. Bei Problemen kann sich der Kunde an den Kundenservice wenden. Simplepower.studio räumt dem Kunden hinsichtlich dieser Inhalte lediglich ein einfaches Nutzungsrecht zum gewöhnlichen Gebrauch der digitalen Inhalte ein. Etwaige mit dem Inhalt mitgeteilte Lizenzbestimmungen sowie rechtliche Vorgaben, z.B. nach Urheberrecht, sind einzuhalten

2.4 Bei Auswahl einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full. Zahlt der Kunde mittels einer im Online-Bestellvorgang auswählbaren von PayPal angebotenen Zahlungsart, erklärt der Verkäufer schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem der Kunde den den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.

2.5 Bei Auswahl der Zahlungsart "Amazon Payments" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe s.c.a., 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg (im Folgenden: „Amazon“), unter Geltung der Amazon Payments Europe Nutzungsvereinbarung, einsehbar unter https://payments.amazon.de/help/201751590. Wählt der Kunde im Rahmen des Online-Bestellvorgangs „Amazon Payments“ als Zahlungsart aus, erteilt er durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons zugleich auch einen Zahlungsauftrag an Amazon. Für diesen Fall erklärt der Verkäufer schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem der Kunde durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons den Zahlungsvorgang auslöst.

2.6 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular von simplepower.studio wird der Vertragstext nach dem Vertragsschluss von simplepower.studio gespeichert und dem Kunden nach Absendung von dessen Bestellung in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) übermittelt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den Verkäufer erfolgt nicht. Sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Nutzerkonto im Online-Shop von simplepower.studio eingerichtet hat, werden die Bestelldaten auf der Website von simplepower.studio archiviert und können vom Kunden über dessen passwortgeschütztes Nutzerkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden.

2.7 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular simplepower.studio kann der Kunde mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, bis er den den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.

2.8 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

2.9 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3) Widerrufsrecht

3.1 Verbraucher haben grundsätzlich ein vierzehntägiges Widerruefsrecht.

3.2 Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

4) Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung von simplepower.studio nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.2 Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop simplepower.studio mitgeteilt.

4.3 Bei Zahlung per Kreditkarte wird das Konto des Kunden unmittelbar nach der Bestellung belastet.

4.4 Bei Auswahl der Zahlungsart Rechnungskauf wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 7 (sieben) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Der Verkäufer behält sich vor, die Zahlungsart Rechnungskauf nur bis zu einem bestimmten Bestellvolumen anzubieten und diese Zahlungsart bei Überschreitung des angegebenen Bestellvolumens abzulehnen. In diesem Fall wird der Verkäufer den Kunden in seinen Zahlungsinformationen im Online-Shop auf eine entsprechende Zahlungsbeschränkung hinweisen.

4.5 Bei Auswahl der Zahlungsart SEPA-Lastschrift ist der Rechnungsbetrag nach Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats, nicht jedoch vor Ablauf der Frist für die Vorabinformation zur Zahlung fällig. Der Einzug der Lastschrift erfolgt, wenn die bestellte Ware das Lager des Verkäufers verlässt, nicht jedoch vor Ablauf der Frist für die Vorabinformation. Vorabinformation ("Pre-Notification") ist jede Mitteilung (z.B. Rechnung, Police, Vertrag) des Verkäufers an den Kunden, die eine Belastung mittels SEPA-Lastschrift ankündigt. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widerspricht der Kunde der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Kunde die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen, wenn er dies zu vertreten hat.

5) Liefer- und Versandbedingungen

Digitale Inhalte werden dem Kunden per Download bereitgestellt.

6) Einräumung von Nutzungsrechten für digitale Inhalte

6.1 Sofern sich aus der Inhaltsbeschreibung im Online-Shop simplepower.studio nichts anderes ergibt, räumt simplepower.studio dem Kunden an den bereitgestellten Inhalten das nicht ausschließliche, örtlich und zeitlich unbeschränkte Recht ein, die Inhalte ausschließlich zu privaten Zwecken zu nutzen.

6.2 Eine Weitergabe der Inhalte an Dritte oder die Erstellung von Kopien für Dritte außerhalb des Rahmens dieser AGB ist nicht gestattet, soweit nicht simplepower.studio einer Übertragung der vertragsgegenständlichen Lizenz an den Dritten zugestimmt hat.

6.3 Soweit sich der Vertrag auf die einmalige Bereitstellung eines digitalen Inhalts bezieht, wird die Rechtseinräumung erst wirksam, wenn der Kunde die geschuldete Vergütung vollständig geleistet hat. Simplepower.studio kann eine Benutzung der vertragsgegenständlichen Inhalte auch schon vor diesem Zeitpunkt vorläufig erlauben. Ein Übergang der Rechte findet durch eine solche vorläufige Erlaubnis nicht statt.

7) Vertragsdauer und Vertragsbeendigung bei Abonnementverträgen

7.1 Das über simplepower.studio erworbene Abonnement wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Es hat eine Mindestlaufzeit von einem Jahr (365 Tage). Das Entgelt für das Abonnement wird jährlich im Voraus berechnet. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit kann das Abonnement jährlich, unter Beachtung der Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Lafzeitende, gekündigt werden.

7.2 Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn dem kündigenden Teil unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zur vereinbarten Beendigung oder bis zum Ablauf einer Kündigungsfrist nicht zugemutet werden kann.

7.3 Kündigungen haben schriftlich oder in Textform (z. B. per E-Mail) zu erfolgen.

8) Inhalte des Kunden und Rechtseinräumung

Bei jeglichern Aktivitäten auf simplepower.studio hat der Kunde das geltende Recht zu beachten. Eingestellte Inhalte, wie insbesondere auch Fotos, Dokumente und andere Beiträge, dürfen insbesondere keine Rechte Dritter verletzen, rassitisch, pornographisch, gewaltverherrlichend oder beleidigend sein. Der Kunde stellt simplepower.studio von Ansprüchen Dritter aufgrund der vom Kunden veröffentlichten Inhalte unter Einschluss der angemessenen Kosten einer Rechtsverfolgung und -verteidigung frei.

Der Kunde versichert, dass er für seine auf simplepower.studio eingestellten Inhalte über die notwendigen Nutzungsrechte verfügt. Zur Bereitstellung und Einsicht der Inhalte des Kunden auf simplepower.studio räumt der Kunde dem Verkäufer die einfachen weltweiten und unentgeltlichen Nutzungsrechte an diesen Inhalten ein. Dies gilt auch für eine Einstellung bei vom Verkäufer betriebenen Social-Media-Profilen und mobilen Apps. Das Nutzungsrecht umfasst insbesondere ein Recht zur Vervielfältigung (§16UrhG), zur Verbreitung (§17 UrhG), zur öffentlichen Zugänglichmachung (§19a UrhG), zur Sendung (§20 UrhG) und zur Wiedergabe der Inhalte des Kunden durch Bild- und Tonträger (§21 UrhG) sowie auch zur Bearbeitung oder nur ausschnittweisen Darstellung.

Die Inhalte bleiben stets dem jeweiligen Kunden zugeordnet, solange er über ein Kundenkonto verfügt. Wird dies gekündigt oder endet anderweitig, ist simplepower.studio berechtigt, die Inhalte des Kunden weiterhin zu verwenden. Bei konkretem Verlangen des Kunden werden diese anonymisiert. Ein Anspruch auf Löschung der veröffentlichen Inhalte des Kunden besteht nicht.

Simplepower.studio prüft alle hochgeladenen Inhalte vor deren Veröffentlichung auf simplepower.studio. Simplepower.studio behält sich ausdrücklich vor, Inhalte nach seinem freien Ermessen und ohne Angabe von Gründen nicht freizuschalten und nicht zu veröffentlichen. Es gibt keinen Anspruch von Seiten des Kunden auf die Nutzung von simplepower.studio, auf die Verfügbarkeit einer bestimmten Funktionalität oder eines bestimmten Inhalts. Ebenso gibt es keinen Anspruch darauf, dass ein hochgelandener Inhalt freigeschaltet und veröffentlicht wird. Simplepower.studio behält sich das Recht vor, hochgeladene und veröffentlichte Inhalte nach freien Ermessen wieder aus simplepower.studio zu löschen. Simplepower.studio ist berechtigt, die angebotenen Leistungen jederzeit nach eigenem Ermessen ohne Ankündigung zu ändern oder einzustellen.

9) Haftung

9.1 Simplepower.studio übernimmt keine Haftung dafür, dass die in den angebotenen Dokumenten, Podcasts, Webinaren, Audio- und Videodateien enthaltenen Inhalte richtig, aktuell oder für die beabsichtigte Verwendung geeignet sind.

9.2 Simplepower.studio haftet für vertragliche und sonstige Ansprüche des Käufers dem Gunde nach nur für Schäden des Käufers (1) die simplepower.studio, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt haben, (2) aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung von simplepower.studio oder eines seiner gesetzlichen Verztreter oder Erfüllungsgehilfen beruht, (3) in den Fällen einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, der Übernahme einer Garantie oder wegen arglistiger Täuschung und (4) die durch die Verletzung einer Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsmeäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertraut und vertrauen darf (sog. Kardinalpflicht) entstanden sind.

9.3 Im Übrigen ist eine Haftung des Verkäufers ausgeschlossen.

9.4 Durch die Webseite simplepower.studio werden keine heilkundlichen, psychotherapeutischen, medizinischen oder ärztlichen Services erbracht. Eine entsprechende Haftung von simplepower.studio besteht daher nicht.

10) Anwendbares Recht

10.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

10.2 Ferner gilt diese Rechtswahl im Hinblick auf das gesetzliche Widerrufsrecht nicht bei Verbrauchern, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

11) Alternative Streitbeilegung

11.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

11.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner