In Co-Abhängigkeit mit uns selbst [Digital]

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Basis: 3,00 €; Basis Plus: 1,99 €; Premium: 0,00 €

Zielgruppe: Für die Selbstdarstellung nicht-medizinischer Gesundheitsberufe

Dozent/in: Hans-Peter Hepe

Beschreibung

Alkoholabhängigkeit ist mit dem Verlust der Selbstkontrolle und des „Nichtaufhörenkönnens” gekennzeichnet. Partner und Kinder von suchtkranken bzw. psychisch gestörten Menschen werden als Co-Abhängige bezeichnet. Wir können aber auch in Co-Abhängigkeit mit uns selbst geraten, wenn unsere Erwartungen und die daraus resultierenden Erfahrungen im Widerspruch stehen. Es beginnt ein endloses klagen über die äußeren Lebensumständen …

Zusätzliche Informationen

Format

Word (.doc .docx)

Weitere Produkte

Cookie Consent mit Real Cookie Banner